KIRCHE VOR ORT

WIR IN PASING

Tel: +49 89 35828193

D 81243 München
Bodenseestr. 61

Kontakt

Wege und Entwicklungen

 

 

1895    
Die erste Erwähnung von Gemeindegliedern der Gemeinschaft der Siebenten-Tags-Adventisten in München fällt auf den Dezember diesen Jahres.


1904    
In Bayern besteht für Adventisten Versammlungsverbot.
"Religionsgemeinschaften, die nicht zu den bereits gesetzlich aufgenommenen gehören, dürfen ohne königliche Genehmigung nicht eingeführt werden."


1907    
Zulassung als Privatkirchengesellschaft, erste öffentliche Vorträge.


1911    
Gründung von zwei Gemeinden: Adventgemeinde München-West und München-Ost mit insgesamt 122 Gemeindegliedern.


1936    
Gründung der Adventgemeinde München-Pasing. Erster Versammlungsort in einer Gastwirtschaft in Obermenzing, später wird ein Haus angemietet.


1949    
Ein Grundstück in der äußeren Landsberger Straße wird zunächst gepachtet.
Am 17. Juni zieht die Gemeinde in ihre eigene Holzkapelle.


1950    
Kauf eines Grundstückes. Die neue Straßenbezeichnung heißt nun
"Bodenseestraße 61".


1975    
Abbruch der Holzkapelle. An dieser Stelle entsteht ein modernes Gemeindezentrum.
Die feierliche Einweihung findet am 18.12.1975 statt.

Please reload