Folgende Regeln gelten für den Gottesdienstbesuch

- Adventgemeinde München-Pasing -

  • Bei der Feier von Gottesdiensten sowie beim Betreten und Verlassen der Gemeinde sowie in den Sanitärräumen wahren wir zwischen den Teilnehmenden in alle Richtungen mindestens 1,5 Meter Abstand. Daraus bestimmt sich die Höchstzahl von Teilnehmenden am Gottesdienst. Wohnungsgemeinschaften dürfen direkt nebeneinandersitzen. Auch geimpfte und genese Personen dürfen den Mindestabstand unterschreiten.
     

  • Die Teilnahme am Gottesdienst ist derzeit nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Denn um sicherzustellen, dass wir den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand einhalten und dabei den Platz in der Gemeinde optimal nutzen, wird für jeden Gottesdienst ein individueller Sitzplan erstellt.
    Melde Dich daher bitte auch bei Hans-Jürgen Rönisch ab, wenn Du doch nicht kommen kannst. Dann können ggf. Personen von der Warteliste nachrücken.
     

  • Die Teilnahme am Gottesdienst für Personen mit SARS-CoV-2 kompatiblen Symptomen (respirative Symptome jeder Schwere, unspezifische Allgemeinsymptome, Geruchs-, Geschmacksbeeinträchtigung) und Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen innerhalb der letzten 14 Tage sowie Personen, die einer Quarantäne unterliegen (z.B. nach Einreise aus Risikogebiet), ist untersagt.
    Auch ist ein sofortiges Verlassen des Gemeindehauses bei erstmaligem Auftreten von Symptomen während des Gottesdienstes notwendig.
     

  • Die Maskenpflicht (FFP2 ohne Ventil !!) gilt im Gemeindehaus durchgehend, auch am Sitzplatz. Nur Sprecher am Pult dürfen die Mund-Nase-Bedeckung abnehmen.
     

  • Die Teilnahme ist nur mit FFP2-Maske möglich. OP-Masken oder selbst genähte Masken sind nicht erlaubt. Ebenfalls NICHT erlaubt sind FFP2-Masken mit Ventil! Bitte bring Deine eigene FFP2-Maske mit, wir können keine stellen.
     

  • Gemeindegesang ist erlaubt, in geschlossenen Räumen jedoch nur mit FFP2-Maske.
    Bitte bring Dein eigenes Liederbuch zum Gottesdienst mit.
     

  • Beiträge von Vokal- und Instrumentalgruppen sind bei einem Abstand der Personen von
    mind. 2 Metern möglich.
     

  • Um die Abstände überall einzuhalten, sind manche Stühle mit einem "X" gekennzeichnet.

    Dort bitte nicht hinsetzen - Dinge ablegen ist aber möglich.
     

  • Ob die Kindersabbatschule stattfindet, richtet sich nach den aktuellen Regelungen für die Kitas und Schulen sowie nach der Verfügbarkeit von Helfern.
    Bitte gesonderte Hinweise beachten.

     

  • Kinder müssen im Saal auf ihren Plätzen sitzen. Ein unkontrolliertes Umherlaufen zu mehreren in und außerhalb des Gemeindehauses ist untersagt.
     

  • Nach dem Gottesdienst müssen der Gemeindesaal und das Gebäude sogleich verlassen werden. Es besteht leider keine Möglichkeit zu Gesprächen in Gruppen. Wir werden geordnet nach draußen gehen und uns gleich auf den Heimweg machen.
     

  • Auch auf dem Parkplatz ist aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen keine Grüppchenbildung zum Gespräch erlaubt.


Wir bitten Dich um Deine Disziplin und Mithilfe. Denn wenn diese Regeln nicht eingehalten werden, werden wir vorerst leider keine Gottesdienste vor Ort mehr anbieten können. 

Bitte trage in das Nachrichtenfeld die vollständigen Namen aller Personen ein,

die Du zum Gottesdienst anmelden möchtest!